"New Kicks" - Das Virtuelle Fanprojekt

NEW KICKS

In einer multifunktionalen Arena versammeln sich Spieler, Fans und Besucher aus aller Welt, um in mitreißenden Quests und packenden Live-Spielen gegeneinander anzutreten. Wir verfolgen den sozial-inklusiven Ansatz unserer Londoner Freunde von Improbable Labs; deshalb wird zum Mitmachen lediglich ein PC und eine Maus benötigt. - Virtual-Reality- und Augmented-Reality-Anschaffungen sind also nicht erforderlich!! Zudem ist der Zugang für alle frei und unbeschränkt.

NEW KICKS basiert auf den innovativen Entwicklungen des britischen Tech-Unternehmens Improbable.io und seinem MSquared.io Projekt, welches dem 'Internet der Spiele' eine neue Echtzeit-Dimension hinzufügt und den zeitgleichen Zugang ins 'Metaverse' für nahezu unbegrenzt viele User erleichtert.

Unsere direkte Verbindung zur M² Entwickler-Community ermöglicht es uns, NEW KICKS ganz nach unseren Vorstellungen zu formen - und unseren Traum zu verwirklichen, ein einzigartiges Metaverse Erlebnis für die unvergleichlichen Fan-Communities in Deutschland auf die Beine zu stellen. Und zwar unter Einbeziehung der lokalen, regionalen und landesweiten Fußballwelt, - einschließlich der Vereine, der Fanclubs und der fußball-interessierten Öffentlichkeit und ihren Medien.

Wir freuen uns darauf, lokalen Fan-Gruppen Möglichkeiten zur kreativen Mitgestaltung anzubieten. Interessierte Fans können ihre Fußball-Begeisterung durch individuelle Ideen und Vorschläge in lebendiger Weise zum Ausdruck bringen. Sie können authentische Einfälle für anspruchsvolle Quests beisteuern oder interessante Begebenheiten für ein Quiz-Event sammeln, die sowohl lokale Aspekte, wie zum Beispiel Derbygeschichten, als auch andere markante Momente der Sportgeschichte berücksichtigen.

Jeder Avatar, der als registriertes Mitglied einer Mannschaft in die Arena einläuft, versucht innerhalb einer festgelegten Zeit in sowohl individuellen als auch gemeinsamen Aktionen Scores zu sammeln und zugleich für das Renommee seines Teams einzutreten. Avatare mit einem Zuschauer-Status können ebenfalls Punkte und Belohnungen sammeln, wenn sie ihr gewähltes Team durch spezielle Fan-Aktionen unterstützen.

Ein Moderatorenteam begleitet die beteiligten Spieler und Spielerinnen durch die Wettbewerbe. Als Coaches bereiten sie die Teilnehmenden auf verschiedene Spielsituationen vor und versorgen sie mit spannenden Geschichten rund um das Thema 'Fußball', deren Inhalte für Quests & Quiz-Aufgaben von Bedeutung sein können. Die Wettbewerbe und andere mitreißende Erlebnisse bieten den Fans, über den spielerischen Wettbewerb hinaus, eine neue Ebene der Verbindung zum Fußballsport.

---

Als Content-Creator im Bereich der digitalen Welten nutze ich fortschrittliche Technologien, um meine kreativen Ideen zu visualisieren, und ihr könnt dies auch tun! Eine meiner Hauptaufgaben, und potenziell auch eure, ist die Entwicklung von Avataren und die Gestaltung von Umgebungen für das Metaverse, eine Art erweiterte virtuelle Realität. Dabei sind KI-basierte Bildgeneratoren wie Dall-E oder Midjourney unverzichtbare Werkzeuge, die es uns ermöglichen, schnell und effizient visuelle Konzepte zu erstellen, ohne tiefgreifende Kenntnisse in traditioneller Grafikgestaltung zu benötigen.

Diese visuellen Entwürfe sind die Basis für Diskussionen mit Spezialisten in den Bereichen 3D-Design und Metaverse-Programmierung. Das Ziel ist es, die kreativen Ideen in detaillierte, dreidimensionale Modelle und programmierbare Welten im Metaverse zu übersetzen. Die Zusammenarbeit mit diesen Experten ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die endgültigen Designs nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch technisch umsetzbar sind.

Als angehende Content-Creators könnt ihr diesen Prozess durch die Integration von Community-Feedback und direkter Beteiligung eurer Fans und Interessierten erweitern:

Phase 1: Ideensammlung

  • Community-Feedback einholen: Nutzt Online-Plattformen und soziale Medien, um Ideen und Wünsche eurer Zielgruppe zu sammeln.
  • Direkte Beteiligung: Ermutigt eure Community, Vorschläge für Designs und Spielkonzepte einzubringen.

Phase 2: Konzeptentwicklung

  • Entwürfe mit KI-Tools: Verwendet Tools wie Dall-E oder Midjourney für die Umsetzung der gesammelten Ideen in visuelle Konzepte.
  • Iterativer Prozess: Holt euch Feedback zu euren Entwürfen und verbessert sie kontinuierlich.

Phase 3: Abstimmung und Auswahl

  • Community-Voting: Lasst die Community über verschiedene Entwürfe abstimmen und nehmt basierend auf deren Feedback endgültige Anpassungen vor.

Phase 4: Umsetzung und Test

  • Prototypen und Beta-Tests: Entwickelt Prototypen und führt Beta-Tests durch, um die Konzepte praktisch zu überprüfen.
  • Kontinuierliche Einbindung: Informiert die Community über Fortschritte und sammelt weiterhin Feedback.

Phase 5: Veröffentlichung und Weiterentwicklung

  • Launch: Veröffentlicht die finalen Designs im Metaverse und feiert diesen Erfolg mit eurer Community.
  • Weiterentwicklung: Bleibt offen für kontinuierliches Feedback und verbessert eure Inhalte fortlaufend.

Durch diese Schritte könnt ihr euch aktiv als Content-Creators im Bereich der digitalen Welten einbringen. Eure Arbeit bildet die Basis, auf der Spezialisten aufbauen, um faszinierende und interaktive virtuelle Welten zu erschaffen. Indem ihr die Community einbezieht, schafft ihr nicht nur ein Produkt, das eine breitere Akzeptanz findet, sondern fördert auch Kreativität und Vielfalt in euren digitalen Kreationen.